Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Unsere Katzen haben "ihr eigenes Reich"...


In mehreren Räumen mit über 35 m² können sie den ganzen Tag spielen, toben und

schlafen. Die Damen können sie sich den ganzen Tag auch im Rest der Wohnung

frei bewegen.

 

In den Räumen haben sie neben zahlreichen Spiel- und Schlafmöglichkeiten auch

genügend Platz, um sich bei Bedarf auch mal aus dem Weg gehen zu können.

In diesen Räumen wächst auch der Nachwuchs unserer Katzen auf.


Wenn Kitten da sind, gibt es natürlich noch weitaus mehr Spielzeug, verschiedene

kleine Kratzbäumchen und vieles, was die kleinen entdecken und erforschen können.

Die großen Kratzbäume und Kratzsäulen werden die erste Zeit dann natürlich

auch "Kittensicher" gemacht, sodass den kleinen Samtpfoten nichts passieren kann.

 

Die Räume haben verschiedene Fußbodenbeläge, sodass die Kitten während ihrer

späteren Streifzüge durch die gesamte Wohnung auch die verschiedenen

Untergründe kennengelernt haben.

 

Sämtliche Alltagsgeräusche (Staubsauger, Waschmaschine, Türklingel, ect.)

sind ihnen dadurch natürlich auch nicht fremd.

 

Die Kater haben ein eigenes, separates Zimmer, ganz für sich allein, damit

es nicht zu ungeplanten Würfen oder auch zu Eifersüchteleien untereinander kommt.