Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

giftige Pflanzen für Katzen

 

 

A B C D

Adonisröschen

Agave

Akelei

Aloe Vera

Alpenveilchen

Amaryllis

Avocado

Azaleen

Begonie (Schiefblatt)

Belladonnalilie

Berberitze

Besenginster

Birkenfeige (Ficus benjamini)

Bittermandel

Buchsbaum

Buntwurz

Buschwindröschen

 

Calla

Chilipflanze

Christusdorn

Chrysanthemen

Clematis

Dattelpalme

Dieffenbachie

Drachenbaum

E F G H

Edelweiß

Efeu

Efeutute

Eibe

Einblatt

Eisenhut

Engelstrompete

Farne

Faulbaum

Feldstiefmütterchen

Fensterblatt

Fingerhut

Flamingoblume

Flammendes Kätchen

Flieder

Frauenschuh

 

Geißblatt

Geranien

Ginster

Glockenbilsenkraut

Goldlack

Goldregen

Gummibaum

Hahnenfuß

Hartriegel

Heckenkirsche (rot)

Herbstzeitlose

Hortensien

Hundepetersilie

Hyazinthen

J  K  L  M

Jasmin

Kaiserkrone

Kaladie

Kartoffelpflanze

Kirschlorbeer

Knoblauch

Korallenbeere

Kreuzkraut

Krokus

Kroton (Wunderstrauch)

 

Lebensbaum (Thuja)

Lein

Liguster

Lilien und Liliengewächse

Lorbeeren

Lupinen

Magnolie

Mahonie

Maiglöckchen

Märzbecher

Mistel

Mohn und Schlafmohn

N O P R

Nachtschatten und

Nachtschattengewächse

(zum Beispiel Tomaten-, Kartoffel- oder Auberginenpflanzen)

 

Narzissen (Osterglocken)

Nelken

Nießwurz

Oleander

 

Palmfarn

Papierblume (Zimmercalla)

Pfaffenhütchen

Philodendron

Primel

Purpurtute

Rainfarn

Riemenblatt

Rhododendron

Rittersporn

Ritterstern

Rizinus (Wunderbaum)

Robinie

Ruhmeskrone

 

S T U V

Sadebaum

Schachtelhalm

Schierling

Schlüsselblume

Schneeball

Schneeglöckchen

Seidelbast

Stechapfel

Stechpalme (Ilex)

Spindelbaum

Strahlenaralie (Schefflera)

Sumpfdotterblume

 

Tabakpflanzen

Tollkirsche

Tollkraut

Trollblume (Butterblume)

Tulpe

Usambaraveilchen Vanilleblume
W Y Z

Waldmeister

Wandelröschen

Weihnachtsstern

(Christstern, Adventsstern, Poinsettie)

Weihnachtskaktus

Wicken

Wolfsmilch und Wolfsmilchgewächse

Wüstenrose

Yucca-Palme Zaunrübe

Zimmeraralie

Zwiebeln und Zwiebelgewächse

Zypresse

 

 

Sollte Sie eine/mehrere der aufgeführten Pflanzen bei sich Zuhause haben, entfernen Sie diese bitte umgehend oder bringen Sie diese Pflanze(n) zumindest außer Reichweite von Ihrer Samtpfote!